Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

26-J?hriger f?hrt Rennen gegen die Polizei

07.09.2020 - 14:57:25

Polizeidirektion Pirmasens / 26-J?hriger f?hrt Rennen gegen ...

Zweibr?cken - Zeit: 06.09.2020, 22:45 Uhr Ort: Zweibr?cken, Molitorstra?e SV: Eine Funkstreifenbesatzung wurde auf einen Audi S3 Sportback aufmerksam, der an der Ampelkreuzung Landauer Stra?e/Saarlandstra?e (Standort Landauer Stra?e in Richtung Innenstadt) einen Vollgasstart nach links in Richtung Molitorstra?e vollzog. Bei der sofortigen Nacheile mit Blaulicht musste der Funkstreifenwagen bis auf 120 km/h beschleunigt werden, um halbwegs mit dem offenbar sofort fl?chtenden S3 mithalten zu k?nnen. Dieser bog in der Seilerstra?e (Verl?ngerung der Molitorstra?e) nach links in die Ringstra?e ab und beschleunigte sofort wieder, so dass die Beamten nun auch noch das Martinshorn ihres Funkstreifenwagens zuschalteten. Der S3 bog nach kurzer Fahrt nach rechts in die Fuchsstra?e (30 km/h-Zone) und von dort nach links in die Denisstra?e (30 km/h-Zone) ein und beschleunigte jedes Mal nach dem Abbiegen auf bis zu 90 km/h, wie die Beamten anhand ihres eigenen Tachos feststellten. Am spitzwinkligen ?bergang der Denisstra?e in die Ringstra?e fuhr er auf die Ringstra?e zur?ck und bog kurz darauf nach links in die Kesselbachstra?e ein. Diese befuhr er mit hoher Geschwindigkeit bis zur Einm?ndung in die Landauer Stra?e, wo er nach links einbog und wenig sp?ter wieder am Ausgangspunkt der Verfolgungsfahrt (Ampelkreuzung Landauer Stra?e/Saarlandstra?e) angekommen war. Beim zweiten Linksabbiegen in die Molitorstra?e geriet das hochmotorisierte Fahrzeug zu weit nach rechts und stie? mit dem rechten Vorderrad an den Bordstein, was zum Bruch der Vorderachse f?hrte. Die Flucht war ca. 100 Meter weiter in der Molitorstra?e beendet. Der 26-j?hrige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss (Atemalkoholtest: 0,72 Promille). Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens und Gef?hrdung des Stra?enverkehrs leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren gegen den jungen Mann aus dem Kreis S?dwestpfalz ein und stellten zum Zwecke der Einziehung seinen F?hrerschein sicher.

Der nicht mehr fahrbereite, f?nf Jahre alte 300-PS-Wagen, den der 26-J?hrige nach eigenen Angaben erst am Vortag gekauft und noch nicht umgemeldet hatte, musste abgeschleppt werden. An ihm d?rfte ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden sein. | pizw

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibr?cken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4699541 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de