Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

25062020: Brandermittlungen dauern an

25.06.2020 - 14:21:42

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 25062020: ...

Nümbrecht - Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Nümbrecht am 19. Juni dauern die Brandermittlungen weiterhin an.

Gegen 15:35 Uhr war in der Wohnung eines älteren alleinlebenden Wohnungsinhabers in der vierten Etage das Feuer ausgebrochen. Das Feuer breitete sich aus und richtete erhebliche Schäden an. Das Haus musste komplett geräumt werden. Der Wohnungsinhaber befindet sich derzeit noch stationär auf einer Beobachtungsstation im Krankenhaus. Er ist derzeit noch nicht vernehmungsfähig.

Am Mittwoch (24. Juni) suchten Brandermittler und Brandsachverständige zur ersten Begutachtung gemeinsam die Örtlichkeit auf. Das Gebäude ist weiterhin nicht ohne Eigengefährdung begehbar. Für die weiteren Ermittlungen wird zunächst ein Statiker hinzugezogen. Die Brandermittler müssen dann mit schwerem Gerät das obere Geschoss Stück für Stück abtragen. Erst dann können die Ermittlungen zur Brandursache fortgesetzt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4634278 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de