Polizei, Kriminalität

(230) Einbrüche in Kindergärten - Zeugenaufruf

06.02.2018 - 16:01:23

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbrüche in ...

Erlangen - Im Laufe der vergangenen Tage (02. bis 06.02.2018) haben sich im Stadtgebiet von Erlangen mehrere Kindergarteneinbrüche ereignet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Ob die Einbruchsdiebstähle von ein und demselben Täter verübt wurden, ist noch unklar. Fest steht, in allen fünf Fällen wurde Bargeld aus Geldkassetten, Kaffeekassen, Schränken und ähnlichem entwendet.

Die Spurensicherung der Kripo Erlangen stellte an den Tatorten in der Von-Buol-Straße, Löhestraße, Im Heuschlag, Am Röthelheim und in der Schenkstraße entsprechende Hebel- bzw. Aufbruchspuren an Fenstern, Rollcontainern und Schränken fest.

Mit den Ermittlungen ist nun im Weitern das zuständige Fachkommissariat betraut und bittet jeden, dem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, sich bei der Polizei zu melden. Die Nummer des Hinweistelefons lautet: (0911) 2112-3333.

Alexandra Oberhuber /gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!