Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

23-Jähriger mit 1,87 Promille unterwegs

04.10.2019 - 14:01:34

Polizei Wolfsburg / 23-Jähriger mit 1,87 Promille unterwegs

Wolfsburg - Wolfsburg, OT Velstove, Zum Plümer 03.10.2019, 17.45 Uhr

Nicht schlecht staunten zwei Polizeibeamte, als sie am frühen Donnerstagabend gegen 17.45 Uhr die Westumgehung Vorsfelde in Richtung B 188 befuhren. Ihnen kam ein silberner Mazda entgegen und im Vorbeifahren sahen die beiden Beamten, wie der Fahrer einen kräftigen Schluck aus eine Bierflasche nahm. Die beiden wendeten und nahmen die Verfolgung des Mazda auf, der mittlerweile nach Velstove abgebogen war. Dort konnten die Beamten den Wagen in der Straße Zum Plümer stoppen und den Fahrer kontrollieren. Bei dem Fahrzeugführer handelte es sich um einen 23 Jahre jungen Kraftfahrzeugführer aus dem Landkreis Gifhorn. Im Fahrzeug befanden sich sowohl im Fußraum des Beifahrers wie auch im hinteren Fahrzeugbereich mehrere leere Bierflaschen. Ferner konnten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des 23-Jährigen wahrnehmen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte stattliche 1,87 Promille. Daraufhin wurde dem jungen Mann auf der Dienststelle in Wolfsburg durch einen approbierten Arzt eine Blutprobe entnommen, der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun ein Verfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de