Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

23-J?hrige bei Autounfall leicht verletzt

03.09.2020 - 09:47:32

Polizei Hagen / 23-J?hrige bei Autounfall leicht verletzt

Hagen - Auf der Weststra?e in Vorhalle ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall. Eine 23-J?hrige war gegen 7:30 Uhr mit ihrem Toyota in Richtung A1 unterwegs. Aus bislang ungekl?rter Ursache fuhr sie auf das Heck eines vorausfahrenden Opels auf. Dessen 65-j?hrige Fahrerin musste nach bisherigen Erkenntnissen verkehrsbedingt die Fahrgeschwindigkeit verringern. Bei dem Zusammensto? verletzte sich die 23-j?hrige Hagenerin leicht und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ihr Toyota war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf 8.000 Euro gesch?tzt. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeintr?chtigungen. Das Verkehrskommissariat der Polizei Hagen hat die Ermittlungen ?bernommen. (ra)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4696233 Polizei Hagen

@ presseportal.de