Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

220620-481: Kinder entdecken Einbruch an Schulgebäude

22.06.2020 - 16:36:44

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 220620-481: Kinder ...

Wipperfürth - Mehrere Kettensägen haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (19. Juni) aus einer Werkstatt eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Bahnstraße gestohlen. Durch eine aufgehebelte Seitentür gelangten die Täter in das Firmenobjekt. Hier hatten es die Täter offenbar gezielt auf Motorsägen und Freischneider der Marke "Stihl" abgesehen. Die Tatzeit liegt zwischen 19 Uhr abends und 5:30 Uhr morgens. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurden im Nahbereich mehrere Rasenmäher sowie ein Freischneider aufgefunden. Offenbar wurden die Täter beim Abtransport des Diebesgutes gestört und ließen diese Geräte zurück.

In der Schulstraße sind Langfinger in die Räumlichkeiten einer Grundschule eingebrochen. Im Tatzeitraum zwischen 17 Uhr am Freitag und 9:45 Uhr am Samstag (20. Juni) schlugen die Täter die Verglasung der Eingangstür ein und öffneten diese anschließend. Die Täter suchten nach Wertgegenständen, dabei durchsuchten sie auch an den verschiedenen Klassengarderoben hängende Jacken und Taschen. Nach bisherigem Kenntnisstand verließen sie die Schule wieder ohne Beute.

Auch in das Gymnasium in der Lüdenscheider Straße sind Unbekannte am Sonntag (21. Juni) eingebrochen. Beim Spielen auf dem Schulhof bemerkten zwei Jungen (10 und 12 Jahre) an dem Schulgebäude eine zerbrochene Fensterscheibe mit Blutanhaftungen. Kurze Zeit später hörten sie ein Knacken aus der Schule. Nach bisherigen Ermittlungen wurde in der Schule nichts gestohlen.

In der Nacht von Freitag auf Samstag (20. Juni) entwendeten Kriminelle in der Bahnstraße die beiden Kennzeichen (GM-BS 124) von einem geparkten weißen Renault Captur.

Hinweise zu allen Fällen bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4631004 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de