Polizei, Kriminalität

(214) Frau von U-Bahn angefahren

04.02.2018 - 15:31:48

Polizeipräsidium Mittelfranken / Frau von U-Bahn angefahren

Nürnberg - Eine zunächst unbekannte Frau wurde am Samstagabend (03.02.2018) von einer U-Bahn der Linie 1 am U-Bahnhof Messezentrum angefahren und verletzt. Die Ermittlungen der näheren Umstände gestalteten sich schwierig.

Um 22:50 Uhr verständigte der U-Bahnfahrer (54) die Leitstelle der Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg. Beim Einfahren des Zuges in den U-Bahnhof Messezentrum hatte er eine Person im Gleisbereich und einen dumpfen Schlag wahrgenommen, weshalb sofort eine Gefahrenbremsung eingeleitet wurde. Fahrgäste wurden nach derzeitigem Kenntnisstand dabei nicht verletzt.

Trotz intensiver Absuche durch Feuerwehr und Polizei konnte keine Person unter der U-Bahn bzw. im Gleisbereich festgestellt werden. Zeugenbefragungen ergaben, dass mit Einfahren der U-Bahn eine Frau, die offensichtlich ihre Notdurft verrichtet hatte, das Gleisbett verlassen und in eine gegenüberliegende U-Bahn gestiegen und weggefahren sei.

Um 01:00 Uhr wurden Rettungsdienst und Notarzt zu einem vermeintlichen Treppensturz in ein Hotel in der Münchener Straße gerufen. Eine Frau hatte einen Armbruch erlitten. Bei der Befragung durch die Rettungskräfte räumte die unter Alkoholeinfluss stehende junge Frau (26) ein, Kontakt mit einer U-Bahn gehabt zu haben. Bei der anschließenden Befragung durch die Polizei bestätigte sich der Sachverhalt vom U-Bahnhof Messezentrum. Die 26-Jährige kam stationär in eine Klinik. / Robert Sandmann

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!