Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210525.2 Itzehoe: Giftk?der ausgelegt

25.05.2021 - 10:52:48

Polizeidirektion Itzehoe / 210525.2 Itzehoe: Giftk?der ausgelegt

Itzehoe - Bereits in der vergangenen Woche haben Passanten in einer Itzehoer Kleingartenanlage einen mit einer Tablette pr?parierten K?der entdeckt - gedacht war das Objekt vermutlich f?r Hunde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Person geben k?nnen, die das giftige Leckerchen ausgelegt hat.

Am 19. Mai 2021 fanden Spazierg?nger in den Abendstunden in der Gartenanlage Klosterbrunnen in der Stra?e Klosterbrunnen eine Minisalami, die mit einer wei?en Tablette gespickt war. Worum er sich bei der Tablette handelte, ist bisher unklar. Vermutlich war die Wurst von Hundehassern ausgelegt worden, um deinem Tier, das das Fleischteil aufnimmt, zu schaden. Die Finder nahmen den K?der erst einmal mit, eine sp?tere Absuche des Bereichs nach weiteren Lebensmitteln verlief negativ.

Warnhinweise an die P?chter der Parzellen erfolgten bereits. Dennoch sollten Spazierg?nger und Eltern von Kindern insbesondere in dem Gartengel?nde sorgsam darauf achten, war die Kids und Vierbeiner vom Boden aufsammeln.

Hinweise auf diejenigen, die die K?der ausgelegt haben, nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gro?e Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de