Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210525-1: Fahndung nach Raub?berfall auf Tankstelle

25.05.2021 - 12:48:01

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210525-1: Fahndung nach Raub?berfall ...

H?rth - Zwei T?ter forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe in einer Tankstelle von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten.

Die T?ter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag und wenige Zigarettenpackungen, als sie den Gesch?ftsraum der Tankstelle an der Zieselsmaarstra?e in Alt-H?rth am Montagmorgen (24. Mai) gegen 0.25 Uhr betraten.

Den Forderungen verliehen die T?ter mit einer Eisenstange und einer Schusswaffe Nachdruck. Mit einem hellen Auto flohen sie in unbekannte Richtung.

Beide M?nner sind von schlanker Statur und trugen beide schwarze Kapuzenjacken, schwarze Jogginghosen und dunkle Schuhe. Zudem trugen beide eine FFP2-Maske.

Hinweise zu den T?tern nimmt das Kriminalkommissariat 13 in H?rth telefonisch unter 02233 52-0 oder auch per E-Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de auf. (bm)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de