Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210517 - 0590 Frankfurt - Westend: Brand im Keller

17.05.2021 - 17:42:31

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210517 - 0590 Frankfurt - ...

Frankfurt - (dr) Am gestrigen Sonntag (16. Mai 2021) ereignete sich in der Walter-vom-Rath-Stra?e ein Brand in einem Keller. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Nach derzeitigem Stand kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Walter-vom-Rath-Stra?e, als ein 68-j?hriger Bewohner in einem Kellerverschlag mutma?lich eine Zigarettenkippe in einem Beh?lter entsorgte. Der mit Papier gef?llte Beh?lter fing daraufhin Feuer. Nachbarn bemerkten in der Folge Rauch im Hausflur und brachten das brennende Papier nach drau?en. Durch die herbeigerufene Feuerwehr konnte der Brand schlie?lich gel?scht werden. Es entstand gl?cklicherweise nur geringf?giger Sachschaden. Zwei Personen atmeten Rauchgase ein. W?hrend eine von diesen noch vor Ort entlassen werden konnte, kam die andere Person zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen ?bernommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4917179 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de