Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210429-3: Fahrzeugdiebe fl?chteten - Wesseling

29.04.2021 - 13:47:25

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210429-3: Fahrzeugdiebe fl?chteten - ...

Rhein-Erft-Kreis - Zwei M?nner machten sich an einem Fahrzeug auf einem Autotransporter zu schaffen. Der Fahrer des Transporters stieg aus, worauf die T?ter fl?chteten. Zeugen gesucht.

Donnerstagmorgen (29. April) h?rte der Fahrer eines Autotransporters, welcher auf der Industriestra?e in Wesseling parkte, gegen 03:45 Uhr verd?chtige Ger?usche und ging diesen nach. Auf dem Auflieger traf er auf zwei junge M?nner, die sich an einem der geladenen Fahrzeuge zu schaffen machte. Als die M?nner den Fahrer bemerkten, bewarfen sie ihn mit Steinen und fl?chteten. Der Fahrer blieb unverletzt.

Beide M?nner waren circa 18 bis 20 Jahre alt, 180 bis 190 Zentimeter gro?, von schlanker Statur und hatten kurze Haare. Einer war komplett dunkel gekleidet, der andere mit grauer Hose und grauem Oberteil.

Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten geben k?nnen, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 23 in Br?hl telefonisch unter 02233 52-0 oder (barrierefrei) per E-Mail unter poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu melden. (bm)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4902492 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de