Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210426.5 Peissen: T?dlicher Verkehrsunfall

26.04.2021 - 15:08:44

Polizeidirektion Itzehoe / 210426.5 Peissen: T?dlicher ...

Peissen - Am Freitagnachmittag hat sich auf der Bundesstra?e 77 in Peissen ein Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer verlor dabei sein Leben, seine Begleiterin erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Um 16.30 Uhr war ein 68-J?hriger aus dem Kreis Segeberg in Begleitung seiner 63-j?hrigen Frau auf der B77 aus Richtung Hohenwestedt kommend in Richtung Itzehoe unterwegs. Vermutlich infolge eines medizinischen Notfalls verlor er in H?he Peissener Pohl die Kontrolle ?ber seinen Hyundai, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, stie? gegen zwei nebeneinanderstehende B?ume, ?berschlug sich und kam auf dem Dach liegend in einem Graben zum Stillstand. Der Mann verstarb im Zuge des Ungl?cks, seine Beifahrerin brachte ein Rettungswagen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Fahrbahn bis etwa 18.30 Uhr voll gesperrt und es erfolgte eine Umleitung des Verkehrs.

An dem Unfallwagen entstand Totalschaden.

Merle Neufeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gro?e Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4899260 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de