Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210426 - 0497 Frankfurt: Korrektur zur Meldung Nr.

26.04.2021 - 14:52:16

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main / 210426 - 0497 Frankfurt: ...

Frankfurt - (em) Wie den Medien bekannt ist, konnte die am 12. M?rz 2021 aus dem Main geborgene weibliche Leiche zwischenzeitlich identifiziert werden.

Die verstorbene Frau war nicht, wie in der Pressemitteilung aufgef?hrt, 66 Jahre, sondern 67 Jahre alt. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipr?sidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4899201 Polizeipr?sidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de