Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210421.8 Itzehoe: Versuchter Einbruch

21.04.2021 - 14:22:32

Polizeidirektion Itzehoe / 210421.8 Itzehoe: Versuchter Einbruch

Itzehoe - Am Dienstag ist es in Itzehoe ?ber Tag zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. M?glicherweise st?rte eine Nachbarin den T?ter unbewusst - er fl?chtete ohne Beute. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 17.45 Uhr entfernte ein Unbekannter den T?rzylinder einer Eingangst?r eines Hauses in der Edendorfer Stra?e. Allerdings gelangte der Einbrecher nicht in das Innere des Objektes, vermutlich schreckte ihn die Nachbarin auf. Diese vernahm zur Mittagszeit verd?chtige Ger?usche, die sie allerdings als Renovierungsarbeiten einordnete. Vermutlich scheuchte sie den T?ter dann auf, als sie sich auf ihre Terrasse begab. Der Unbekannte fl?chtete ohne Stehlgut, der angerichtete Sachschaden d?rfte bei etwa hundert Euro liegen.

Zeugen in dieser Sache sollten sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gro?e Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4895096 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de