Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210419.7 Itzehoe: Weiterhin sind Taschendiebe unterwegs!

19.04.2021 - 15:12:38

Polizeidirektion Itzehoe / 210419.7 Itzehoe: Weiterhin sind ...

Itzehoe - Noch immer machen einige Kunden von Superm?rkten es Dieben nicht gerade schwer, w?hrend des Einkaufs unbemerkt ihre Geldb?rsen zu entwenden. Zuletzt schlugen T?ter in Itzehoe zu und erleichterten zwei Frauen um ihr Bargeld.

Am Samstag hielt sich eine Gesch?digte ab 09.55 Uhr in dem Aldi-Markt am Langen Peter auf. Nachdem sie den Leergutautomaten bedient hatte, steckte die 64-J?hrige den Leergut-Bon in ihr Portemonnaie und verstaute dieses in der Jackentasche. An der Kasse musste die Itzehoerin dann feststellen, dass ein Unbekannter ihr die Geldb?rse unbemerkt entwendet hatte. Eine Absuche des Ladens verlief erfolglos, das Eigentum der Anzeigenden mit rund 40 Euro Bargeld blieb verschwunden.

Eine weitere Diebstahls-Anzeige erstattete eine 85-J?hrige. Sie kaufte am Samstag ab 12.40 Uhr in dem Aldi-Markt am L?bscher Kamp ein und deponierte ihr Geld w?hrend des Shoppens in einem Beutel im Einkaufswagen. Kein wirklich sicherer Aufbewahrungsort, was die Dame im Nachhinein feststellen musste, denn unbemerkt hatte eine Person sich das Portemonnaie mitsamt 120 Euro Inhalt gegriffen.

Hinweise auf verd?chtige Personen konnten beide Gesch?digte nicht liefern. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gro?e Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4892708 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de