Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210418-2.

18.04.2021 - 14:27:20

Polizei Hamburg / 210418-2. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit ...

Hamburg - Zeit: 18.04.2021, 00:15 Uhr

Ort: Hamburg-H?ltigbaum

Die Polizei Hamburg sucht Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall in Hamburg-H?ltigbaum machen k?nnen. Die Ermittlungen werden vom Verkehrsunfalldienst Ost sowie vom Landeskriminalamt in Hamburg-Wandsbek (LKA 152) gef?hrt.

Autofahrer meldeten ein verungl?cktes Fahrzeug auf der Stra?e H?ltigbaum / Eichberg. Dort lag ein schwarzer Skoda Superb auf dem Fahrzeugdach unmittelbar vor einem Stromverteilerkasten. Fahrzeuginsassen waren nicht im Pkw. Nach ersten Erkenntnissen d?rfte der Pkw aus Richtung Sieker Landstra?e gekommen und auf der Stra?e H?ltigbaum in Fahrtrichtung Innenstadt gefahren sein. In H?he der Stra?e Eichberg ist das Fahrzeug dann nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Verteilerkasten des Stromnetzes gesto?en. Dabei ?berschlug sich der Skoda und blieb auf dem Dach liegen.

Der Verkehrsunfalldienst ?bernahm die Ermittlungen am Unfallort und stellte fest, dass der Pkw im Bereich Hamburg-Rahlstedt mutma?lich in den Stunden zuvor gestohlen wurde. Die Ermittler suchen jetzt Zeugen, die Angaben zu diesem Fahrzeug und dem Verkehrsunfall geben k?nnen. Ist ein solches Fahrzeug seit seinem Diebstahl am 17.04.2021 ab 16:30 Uhr gesehen worden? Kann jemand Angaben zum Fahrer machen?

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 040-4286 56789.

Veh.

R?ckfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, P?A 1 Holger Vehren Telefon: 040/4286-56210 Fax: 040/4286-56219 www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4891857 Polizei Hamburg

@ presseportal.de