Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210406-2.

06.04.2021 - 13:27:33

Polizei Hamburg / 210406-2. Verkehrsunfall eines Sattelzuges auf ...

Hamburg - Unfallzeit: 05.04.2021, 06:51 Uhr; Unfallort: Hamburg-Hausbruch, Bundesautobahn (BAB) 7, Fahrtrichtung Norden zwischen den Anschlussstellen (AS) Hausbruch und Waltershof

Gestern Morgen kam es auf der BAB 7 zu einem Verkehrsunfall eines Lkw. Die Aufr?umarbeiten dauerten bis zum Nachmittag an.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam ein Sattelzug im Baustellenbereich der BAB 7 zwischen Hausbruch und Waltershof aus noch ungekl?rter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr der 40-Tonner auf eine provisorische Leitplanke und kam auf dieser nach 200 Metern in Schr?glage zum Stehen. Der 60-j?hrige Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer wurden dabei nicht verletzt.

Durch das ?berfahren von Tr?mmerteilen wurde ein Opel Corsa am Vorderrad besch?digt und konnte seine Fahrt zun?chst nicht fortsetzen.

F?r die umfangreichen Aufr?um- und Reparaturarbeiten musste die BAB 7 von der AS Hausbruch in Richtung Norden bis zur AS Waltershof bis etwa 16:30 Uhr gesperrt werden.

Mx.

R?ckfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle / P?A 1 Thilo Marxsen Telefon: 040 4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4881921 Polizei Hamburg

@ presseportal.de