Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210203-2.

03.02.2021 - 12:42:57

Polizei Hamburg / 210203-2. Eine Zuf?hrung nach Diebstahl aus ...

Hamburg - Tatzeit: 02.02.2021, 15:15 Uhr Tatort: Hamburg-Neustadt, Gro?e Bleichen

Polizeibeamte nahmen gestern Nachmittag einen 34-j?hrigen Tunesier wegen des Verdachts des Diebstahls aus einem Lieferfahrzeug vorl?ufig fest und f?hrten ihn einem Haftrichter zu. Der Kriminaldauerdienst (LKA 26) ?bernahm die Ermittlungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte ein 33-J?hriger sein Lieferfahrzeug am Fahrbahnrand abgestellt und f?hrte gerade Ladet?tigkeiten durch, als ein Mann die unverschlossene Beifahrert?r des Fahrzeugs ?ffnete, daraus das Mobiltelefon des 33-J?hrigen entnahm und anschlie?end mit einem Fahrrad fl?chtete.

Gemeinsam mit einem Zeugen nahm der Gesch?digte fu?l?ufig die Verfolgung des Diebes auf. In H?he Stadthausbr?cke teilte ihnen ein weiterer Zeuge mit, dass der Verd?chtige sein Fahrrad abgestellt habe und dann in das dortige Parkhaus gelaufen sei.

Im Parkhaus konnte der mutma?liche Dieb von den inzwischen eingetroffenen Polizeibeamten der Landesbereitschaftspolizei angetroffen und vorl?ufig festgenommen werden. Er hatte sich hinter einem geparkten Fahrzeug versteckt.

Das zuvor entwendete Handy f?hrte er nicht mehr bei sich.

Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Tatverd?chtigen um einen 34-j?hrigen Tunesier handelt, der sich illegal in Deutschland aufh?lt.

Das von ihm genutzte Treckingrand war offenbar ebenfalls deliktisch erlangt worden. Es wurde sichergestellt.

Der 34-J?hrige wurde erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen einem Haftrichter zugef?hrt.

Th.

R?ckfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4828916 Polizei Hamburg

@ presseportal.de