Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210121-271: Autofahrer nach Pedelec-Unfall gesucht

21.04.2021 - 15:22:31

Kreispolizeibeh?rde Oberbergischer Kreis / 210121-271: ...

Marienheide - Auf der Unnenberger Stra?e sind am Dienstagnachmittag (20. April) zwei M?dchen mit einem Pedelec gest?rzt, nachdem sie von einem Auto ?berholt worden waren; der Autofahrer fuhr weiter.

Die beiden 14 und 16 Jahre alten M?dchen aus Marienheide waren gegen 14.05 Uhr auf der Unnenberger Stra?e in Richtung M?llenbach gefahren, wobei die 16-J?hrige auf dem Gep?cktr?ger des Pedelec sa?. Sie schilderten gegen?ber der Polizei, dass sie kurz nach einer Linkskurve von einer blauen Kombilimousine ?berholt wurden. Dabei war der Seitenabstand so gering, dass die 14-J?hrige ins Schlingern geriet und mit dem Pedelec zu Fall kam. Beide M?dchen zogen sich dabei jeweils leichte Verletzungen zu.

Der blaue Kombi, der vermutlich mit zwei M?nnern besetzt war, hielt kurz an, setzte seine Fahrt dann aber fort, ohne sich um die Verungl?ckten zu k?mmern. Hinweise zu dem Wagen nimmt das Verkehrskommissariat in Wipperf?rth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4895249 Kreispolizeibeh?rde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de