Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210110-1-K / BAB 55-J?hriger versucht Polizeikontrolle zu entkommen - Blutprobe!

10.01.2021 - 13:17:33

Polizei K?ln / 210110-1-K/BAB 55-J?hriger versucht ...

K?ln - In der Nacht auf Samstag (9. Januar) hat gegen 2.30 Uhr ein mutma?lich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehender Mercedes-Fahrer (55) auf der A4 in Richtung Heerlen versucht, einer Polizeikontrolle zu entkommen.

Autobahnpolizisten fiel der mit zwei Personen besetzte Mercedes im Autobahnkreuz K?ln-S?d auf, sie folgten und ?berholten das Fahrzeug und forderten den Fahrer mit Anhaltezeichen auf, ihnen zu folgen. Zun?chst fuhr der 55-J?hrige der Streifenwagenbesatzung nach. An der Anschlussstelle K?ln-Eifeltor scherte er jedoch im letzten Moment wieder auf die Autobahn und gab Vollgas. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt stoppten zwei Streifen den Mann aus Bliesheim auf der A1 in H?he der Anschlussstelle Frechen. Ein Alkoholtest ergab mehr als 1,1 Promille und ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain. Ein Arzt entnahm dem Fahrer auf Anordnung der Polizisten auf der Wache eine Blutprobe. Seinen F?hrerschein beschlagnahmten die Beamten und lie?en den Mercedes abschleppen. (mw/rr)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4808108 Polizei K?ln

@ presseportal.de