Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

210107-2: Diebstahl aus dem Wagen einer Pflegekraft - Bergheim

07.01.2021 - 13:42:50

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 210107-2: Diebstahl aus dem Wagen ...

Rhein-Erft-Kreis - Ein Unbekannter schlug die Seitenscheibe des Wagens einer im Dienst befindlichen Pflegekraft ein und entwendete deren Handtasche.

Eine 19-J?hrige befand sich am Mittwochmorgen (06. Januar) um 06:20 Uhr bei einem Patienten in der Brucknerstra?e in Quadrath-Ichendorf. Ihren Firmenwagen parkte sie in unmittelbarer N?he. Nur f?nf Minuten sp?ter stellte die Frau am Wagen fest, dass ein Unbekannter die Seitenscheibe eingeschlagen und die auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche samt pers?nlichen Dokumenten und ihrer Geldb?rse entwendet hatte. Sie erstattete Anzeige.

Die Polizei weist darauf hin, dass Autos keine Tresore sind! Pers?nliche Gegenst?nde und andere Wertsachen, die sich deutlich sichtbar im Auto befinden, sind beim Verlassen des Wagens sicher zu verstauen, beziehungsweise mitzunehmen. Nur auf diesem Wege bieten sie keine Tatanreize und vereiteln somit den Einbruchdiebstahl. Denn eines ist klar: Die T?ter machen sich vor dem Einschlagen der Scheibe ein Bild von der zu erwartenden Beute. Ist kein interessantes Beutest?ck erkennbar, bleibt der Wagen in den allermeisten F?llen unber?hrt. (bm)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4806289 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de