Polizei, Kriminalität

+++ 21-Jähriger entwendet Leergut +++

24.05.2017 - 16:16:47

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ ...

Oldenburg - Ein 21-jähriger Oldenburger geriet am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ins Visier der Polizei. Die Beamten hatten den Mann zunächst mit einem Hollandrad an der Goethestraße wahrgenommen. Wenige Minuten später fiel er erneut auf, als er drei leere Bierkisten transportierte. Das Fahrrad hatte der 21-Jährige nun nicht mehr bei sich. Die Beamten kontrollierten den Mann daraufhin.

Nach den bisherigen Ermittlungen ist der Oldenburger dingend verdächtig, in der Zwischenzeit in einen Kelleraum eines Mehrfamilienhauses an der Goethestraße eingebrochen zu sein und dort das Leergut entwendet zu haben, um es schließlich in einem nahegelegenen Geschäft gegen Bargeld einzutauschen. Die Beamten stellten auch das Hollandrad sicher, welches der Tatverdächtige zuvor bei sich führte und am Tatort zurückgelassen hatte. Es besteht der Verdacht, dass das Fahrrad ebenfalls aus einem Diebstahl stammt.

Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen Einbruchs- und Fahrraddiebstahls ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!