Obs, Polizei

21-Jährige sexuell belästigt - Langenfeld - 1811022

05.11.2018 - 13:47:00

Polizei Mettmann / 21-Jährige sexuell belästigt - Langenfeld - ...

Mettmann - Am frühen Samstagmorgen des 03.11.2018, gegen 01:25 Uhr, wurde eine 21-jährige Frau von drei männlichen Personen in der Nähe des S-Bahnhofes Langenfeld sexuell belästigt. Nach eigenen Angaben befand sich die junge Frau fußläufig in Höhe des Parkplatzes an der Einmündung "Katzbergstraße/ Alter Knipprather Weg, als die drei Unbekannten sie von hinten angriffen und unsittlich an der Brust und zwischen den Beinen berührten. Die 21-Jährige rief laut um Hilfe. Daraufhin ließ das Trio von ihr ab und flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof.

Die drei Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

1. Täter:

- ca. 20-25 Jahre alt

- Südländisches Aussehen

- auffallend große Narbe über dem linken Auge

- leichter Vollbart (5-Tage-Bart)

- ca. 180 - 185 cm groß, schmale Statur

- kurze dunkle Haare

- trug eine dunkle "Bomberjacke"

2. und 3. Täter

- ca. 20-25 Jahre alt

- Südländisches Aussehen

- trugen beide eine "Bomberjacke" sowie Jeans

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173/ 288-6310, jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de