Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(208) Zeugenaufruf nach Unfall eines Falschfahrers

16.02.2021 - 13:47:23

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Zeugenaufruf nach Unfall ...

Zirndorf - Die Polizei sucht Zeugen eines missgl?ckten Wendeman?vers eines Falschfahrers auf der autobahn?hnlich ausgebauten Verbindungsstra?e (F? 6) zwischen Oberasbach und F?rth.

Gegen 10:30 Uhr fuhr eine Zeugin auf der F? 6 von Oberasbach in Richtung F?rth. Als sie in die Ausfahrt nach Zirndorf abbog, kam ihr ein Kleintransporter auf ihrer Spur entgegen. Sie musste ausweichen und konnte beobachten, wie der Fahrer dann versuchte zu wenden. Dabei besch?digte er sein Fahrzeug, einen grauen Opel Vivaro und die Leitplanke.

Der 52-j?hrige Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung und konnte angehalten werden.

Die Zirndorfer Polizei bittet weitere Zeugen, die den Falschfahrer beobachtet haben oder ihm ausweichen oder bremsen mussten, sich unter der Telefonnummer 0911 96927-0 zu melden.

Rainer Seebauer/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4839743 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de