Polizei, Kriminalität

(2074) Pkw-Aufbruch geklärt

18.12.2017 - 14:31:25

Polizeipräsidium Mittelfranken / Pkw-Aufbruch geklärt

Zirndorf - Bereits im Zeitraum zwischen 08.10.2015 und 09.10.2015 versuchte ein unbekannter Täter in Puschendorf (Lkrs. Fürth) einen Pkw aufzubrechen. Er flüchtete ohne Erfolg.

Zwischen 08.10.2015, 18:30 Uhr und 09.10.2015, 15:30 Uhr versuchte ein bis dato Unbekannter die hintere Seitenscheibe eines Pkws in der Gartenstraße zum Bersten zu bringen. Er blieb allerdings erfolglos und entkam unerkannt. Auf Grund der vor Ort gesicherten Spuren konnte nun ein Täter ermittelt werden. Sein Aufenthaltsort ist derzeit unbekannt.

Möglicherweise kommt dieser auch als Täter für eine Reihe weiterer Pkw- Aufbrüche im Zeitraum zwischen August bis Oktober 2015 in Betracht. Die Aufbrüche der Autos wurden alle mit dem Ziel, festeingebaute Navigationsgeräte zu entwenden, begangen.

Alexandra Federl /gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!