Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

201120-6. Demonstrationsgeschehen in Hamburger Innenstadtbereich

20.11.2020 - 18:57:35

Polizei Hamburg / 201120-6. Demonstrationsgeschehen in Hamburger ...

Hamburg - Zeiten: a) 20.11.2020, 15:30 Uhr bis 16:38 Uhr b) 20.11.2020, 14.30 Uhr bis 15:55 Uhr

Orte: Hamburger Innenstadtbereich a) Kreuzweg-Adenauerallee-Steintorplatz-Steint ordamm-Steintorwall-M?nckebergstra?e-Rathausmarkt b) M?nckebergstra?e, Freifl?che vor Saturn

a)

Bei der Versammlungsbeh?rde wurde f?r heute von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr von zwei Privatpersonen ein Aufzug mit dem Tenor "Gegen Respektlosigkeit gegen?ber unseres Propheten Mohammad!" mit 150 bis 200 Teilnehmern angemeldet.

Mit einer Stunde Versp?tung startete der Aufzug ohne Abhalten der geplanten Anfangskundgebung um 15:30 Uhr mit ca. 140 Teilnehmern und stieg in der Spitze auf 160 Teilnehmer an, die fortlaufend skandierten.

Der Aufzug erreichte um 16:06 Uhr ohne Zwischenf?lle den Endkundgebungsort am Rathausmarkt, wo eine Schlusskundgebung bei ersten Abwanderungen durchgef?hrt wurde.

Die Kundgebung wurde um 16:38 Uhr mit noch 50 verbliebenen Teilnehmern beendet.

b)

Au?erdem meldete die "Emanzipatorische Linke, Shalom Hamburg" eine station?re Versammlung in der Zeit von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr zum Tenor "Recht auf Religionskritik-f?r die Meinungsfreiheit!" mit ca. 100 Teilnehmern an.

Die Versammlung begann p?nktlich mit 39 Teilnehmern, die tenorbezogene Plakate und Transparente zeigten und skandierten.

Die st?rungsfreie Versammlung erreichte in der Spitze 60 Teilnehmer und wurde um 15:55 Uhr von der Versammlungsleitung f?r beendet erkl?rt.

Th.

R?ckfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4769911 Polizei Hamburg

@ presseportal.de