Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

201119-1032: Nach Sturz mit Motorroller geflüchtet

20.11.2019 - 15:26:35

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 201119-1032: Nach ...

Engelskirchen - Am Sonntagabend (17. November) ist auf der Engelskirchener Straße in Schnellenbach ein Motorroller gestürzt und gegen einen parkenden PKW gerutscht - der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle. Gegen 22.35 Uhr hatte ein Anwohner einen Knall gehört und beim Blick zur Straße gesehen, wie eine unbekannte Person einen zuvor gestürzten Motorroller aufrichtete und in Richtung der Dorfstraße fort fuhr. Der Roller war zuvor gegen einen neben der Fahrbahn abgestellten VW Golf gerutscht und hatte dort einen Schaden hinterlassen. An der Unfallstelle wurde ein Rückspiegel aufgefunden, der von dem Roller stammen dürfte. Hinweise zu dem Unfall nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4445193 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de