Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

201113-3-K Zeugensuche nach Stra?enraub in Kalk

13.11.2020 - 15:52:11

Polizei K?ln / 201113-3-K Zeugensuche nach Stra?enraub in Kalk

K?ln - Eine 27 Jahre alte Frau ist am Donnerstagabend (12. November) von drei Jugendlichen im Stadtteil Kalk ?berfallen worden. Die Polizei K?ln sucht Zeugen.

Nach bisherigen Ermittlungen sollen die etwa 17 Jahre alten und circa 1,75 Meter gro?en R?uber die K?lnerin gegen 22.15 Uhr auf der Kalker Hauptstra?e in H?he der Hausnummer 76 geschubst und ihr das Mobiltelefon entrissen haben. Einer der M?nner soll einen roten Pullover, ein anderer eine graue M?tze getragen haben. Ein Passant soll den Tatverd?chtigen hinterhergerannt sein.

Die Ermittler des Kommissariats 14 bitten diesen Passanten, sich als Zeuge bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (mw/de)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4762540 Polizei K?ln

@ presseportal.de