Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

201112-4: Zeugen nach Autoaufbr?chen gesucht - Br?hl

12.11.2020 - 13:37:22

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 201112-4: Zeugen nach Autoaufbr?chen ...

Rhein-Erft-Kreis - Unbekannte schlugen in den fr?hen Morgenstunden die Beifahrert?rscheiben von drei auf dem Belvedere-Parkplatz abgestellten Autos ein und durchw?hlten die Handschuhf?cher.

Am Donnerstag (12. November) erhielten Streifenbeamte um 04:20 Uhr den Einsatz zu Autoaufbr?chen auf dem Parkplatz P7 in der Br?hler Innenstadt an der Bahnhofstra?e. Dort stellten die Beamte an drei abgestellten Autos die eingeschlagenen Scheiben fest. Ob etwas entwendet worden ist, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Da die Tatausf?hrung mit L?rm verbunden war, hofft die Polizei auf Zeugen aus dem unmittelbaren Umfeld des Parkplatzes. Falls Zeugen sachdienliche Angaben machen k?nnen, werden sie gebeten, sich unter Telefon 02233 52-0 beim Kriminalkommissariat 23 in Br?hl zu melden. (bm)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4760868 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de