Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

201011-1: Fahrzeug stand im Gleisbett / H?rth

11.10.2020 - 09:52:15

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 201011-1: Fahrzeug stand im ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Samstag (10. Oktober) gegen 03:10 Uhr meldete ein Zeuge in Fischenich einen roten VW Passat im Gleisbett. Vor Ort stellten Polizeibeamte fest, dass der PKW die Gennerstra?e in Richtung Bonnstra?e gefahren ist. Hinter dem Bahn?bergang kam der PKW in einer S-Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stie? dort gegen einen Baum. Anschlie?end fuhr er ?ber die Gennerstra?e wieder nach links und blieb hinter einem Graben, teilweise auf den Gleisen, stehen. Die Airbags hatten ausgel?st. Personen konnten am Fahrzeug nicht mehr angetroffen werden. Eine Fahndung nach den Insassen verlief negativ. W?hrend der Unfallaufnahme wurde die Gennerstra?e und die Bahnstrecke der Linie 18 gesperrt. Der PKW wurde sichergestellt und abgeschleppt, er war nicht mehr fahrbereit. Am PKW entstand Sachschaden in H?he von circa 3000 Euro. Besch?digungen entstanden ebenfalls am Baum und an den Schienen. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen nach dem Fahrer aufgenommen und bittet Zeugen, sich bei der Polizei unter 02233 / 52-0 zu melden. (dh)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4730397 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de