Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

200908-3: Mann mit Messer verletzt - H?rth

08.09.2020 - 12:47:38

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200908-3: Mann mit Messer verletzt - ...

Rhein-Erft-Kreis - Zwei Unbekannter haben am Sonntagmorgen (06. September) einen 37-j?hrigen Mann attackiert.

Der 37-J?hrige befand sich gegen 05:15 Uhr auf dem Gehweg der Herm?lheimer Stra?e zwischen Gleuel und der Efferener Stra?e. Dort begegnete er zwei unbekannten M?nnern, die ihm etwas zuriefen und kurz darauf angriffen. Einer von beiden z?ckte ein Messer oder messer?hnlichen Gegenstand und f?gte dem 37-J?hrigen mehrere Schnittverletzungen zu. Geld oder wertvolle Gegenst?nde forderten sie nicht. Nach dem Angriff fl?chtete das Duo zu Fu? in Richtung Alst?dten-Burbach. Laut Zeugenangaben waren die beiden Tatverd?chtigen circa 30 Jahre alt. Der verletzte 37-J?hrige kam in ein Krankenhaus. Das Kriminalkommissariat 23 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die weitere Angaben zur Tat oder dem tatverd?chtigen Duo machen k?nnen, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de ?

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4700537 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de