Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

200904-2: Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar - Frechen

04.09.2020 - 12:37:31

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200904-2: Mehrfamilienhaus nach ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Donnerstag (03. September) geriet aus bislang ungekl?rter Ursache der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand. Gegen 17:00 Uhr meldeten Zeugen schwarzen Rauch, der aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses an der Franz-Hennes-Stra?e drang. Die eingesetzten Beamten evakuierten die Anwohner eines Nachbarhauses und sperrten die Franz-Hennes-Stra?e f?r die L?scharbeiten der Feuerwehr. Feuerwehrm?nner retteten einen 26-j?hrigen Anwohner aus dem brennenden Mehrfamilienhaus. Der Mann wurde schwer verletzt in eine Uniklinik gebracht. Das Wohnhaus war nach dem Feuer und den L?scharbeiten nicht mehr bewohnbar. Die Anwohner konnten bei Bekannten untergebracht werden. Die Sperrung der Franz-Hennes-Stra?e dauerte bis etwa 21:15 Uhr an. Den Brandort beschlagnahmten die Beamten. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das Kriminalkommissariat 11 aufgenommen. (akl)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4697530 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de