Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

200901.1 Pl?n: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

01.09.2020 - 15:02:20

Polizeidirektion Kiel / 200901.1 Pl?n: Kind bei Verkehrsunfall ...

Pl?n - Montagmittag ist es in Pl?n zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Kradfahrerin und einem Kind gekommen, bei dem das Kind schwere Verletzungen erlitt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nach ?bereinstimmenden Zeugenangaben befand sich die sechsj?hrige mit ihrer Mutter gegen 13:30 Uhr in H?he des Discounters in der L?tjenburger Stra?e auf dem Gehweg. Sie habe sich pl?tzlich von der Hand ihrer Mutter losgerissen und sei auf die Stra?e gerannt. Die 17 Jahre alte Fahrerin eines Leichkraftrads habe noch eine Vollbremsung eingeleitet. Es kam trotzdem zum Zusammensto? zwischen dem Krad und dem M?dchen. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die 17-J?hrige und ihre Sozia blieben unverletzt.

Trotz ?bereinstimmender Angaben aller Beteiligten suchen die Beamten des Pl?ner Polizeireviers nach weiteren Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nehmen die Polizisten unter 04522 / 5005 142 entgegen.

Matthias Arends

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gartenstra?e 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4694354 Polizeidirektion Kiel

@ presseportal.de