Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

200831.7 Itzehoe: Kripo ermittelt nach Brand einer Scheune

31.08.2020 - 12:57:23

Polizeidirektion Itzehoe / 200831.7 Itzehoe: Kripo ermittelt ...

Itzehoe - Nach dem Brand einer Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebes in Itzehoe am fr?hen Sonntagmorgen hat die Kripo die Ermittlungen ?bernommen. Erkenntnisse zur Brandursache liegen noch nicht vor, eine Begehung des Ereignisortes wird am heutigen Tag erfolgen.

Gegen 05.35 Uhr brannte das zu zwei Dritteln gef?llte Heu- und Strohlager eines Betriebes in der Alten Landstra?e trotz des schnellen Einsatzes mehrerer Freiwilliger Feuerwehren komplett nieder. Au?erdem fiel ein Ackerschlepper samt angeh?ngtem Futterwagen den Flammen zum Opfer, Personen kamen nicht zu Schaden.

Nach ersten Erkenntnissen d?rfte sich der Sachschaden auf etwa 200.000 Euro belaufen, die Brandursache ist noch unklar.

Eine erste Inaugenscheinnahme des Brandortes durch die Brandermittler ist f?r heute geplant.

Merle Neufeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gro?e Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4693024 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de