Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

200827.3 Itzehoe: Radfahrer nach Unfall in Sude-West gesucht!

27.08.2020 - 13:57:34

Polizeidirektion Itzehoe / 200827.3 Itzehoe: Radfahrer nach ...

Itzehoe - Nachdem ein Busfahrer einem Radler am vergangenen Donnerstag in Itzehoe die Vorfahrt genommen hatte, zwang der vermutlich ver?rgerte Fahrradfahrer den Busfahrer kurz darauf zu einem Bremsman?ver, bei dem ein Fahrgast st?rzte und sich verletzte. Nach dem Radler sucht die Polizei nun.

Kurz nach 18.00 Uhr war der Linienbus auf der Lindenstra?e in Richtung stadtausw?rts unterwegs. W?hrend des Abbiegevorgangs in die Dietrich-Bonhoeffer-Stra?e missachtete der Kraftfahrer die Vorfahrt eines aus gleicher Richtung kommenden Radfahrers. Der ?berholte den Bus schlie?lich links, schlug dabei mehrmals gegen das Fahrzeug und scherte auf H?he der Haltestelle Sude-West / Br?cke so eng vor dem Bus ein, dass der Fahrer stark bremsen musste. Eine Insassin kam dabei zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Zun?chst begab sich die Gesch?digte nach Hause, erstattete sp?ter jedoch Anzeige bei der Polizei.

Den Busfahrer haben Ermittler zwischenzeitlich ausfindig machen k?nnen, den Radler allerdings nicht. Wer Hinweise auf ihn geben kann, sollte sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen. Dies gilt nat?rlich auch f?r den Gesuchten selbst.

Merle Neufeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/?ffentlichkeitsarbeit Gro?e Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4690527 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de