Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

200821-2-K Mit Luftgewehr auf Hund geschossen? - Strafverfahren

21.08.2020 - 15:42:34

Polizei K?ln / 200821-2-K Mit Luftgewehr auf Hund geschossen? - ...

K?ln - Am Donnerstagabend (20. August) soll ein Senior (71) in K?ln-Finkenberg von seinem Balkon aus mit einem Luftgewehr auf den Hund einer Nachbarin (23) geschossen haben. Polizisten stellten in der Wohnung des Rentners die Waffe und zugeh?rige Munition sicher.

Gegen 20 Uhr war die junge K?lnerin mit ihrem Vierbeiner im Gr?ngel?nde hinter dem Hochhaus an der Konrad-Adenauer-Stra?e "Gassi gegangen". Auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss sah sie den mit einer Langwaffe in ihre Richtung zielenden Mann und h?rte dann mehrere schuss?hnliche Ger?usche. Hund und Halterin blieben unverletzt. Nach Angaben der 23-J?hrigen und einer Hausnachbarin (53) hatte der Sch?tze bereits fr?her seinen Unmut ?ber den Hund ge?u?ert und dabei angedroht, auf diesen zu schie?en. (cg/de)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipr?sidium K?ln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 K?ln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4685913 Polizei K?ln

@ presseportal.de