Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200731.2 Itzehoe: Fahrradsturz unter Alkoholeinfluss

31.07.2020 - 11:47:25

Polizeidirektion Itzehoe / 200731.2 Itzehoe: Fahrradsturz unter ...

Itzehoe - Am Donnerstagnachmittag ist ein Mann in Itzehoe mit seinem Zweirad ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Wie sich im Zuge der Unfallaufnahme herausstelle, war der Radler alkoholisiert. Er musste sich einer Blutprobenentnahme stellen.

Um 14.10 Uhr war der 55-Jährige auf der Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung der Dürrstraße kommend in Richtung Hermannstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 15 kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss zu Fall und zog sich hierbei einige leichtere Verletzungen zu. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten bei ihrem Gegenüber Atemalkoholgeruch fest. Ein darauf freiwillig absolvierter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,59 Promille. Die Einsatzkräfte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, die ein Arzt im Itzehoer Klinikum durchführte.

Der Beschuldigte muss sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten. Sein Fahrrad blieb bei dem Vorfall unbeschadet.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4666830 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de