Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200729-5-pdnms Erfolg mit dem Enkeltrick

29.07.2020 - 17:57:30

Polizeidirektion Neumünster / 200729-5-pdnms Erfolg mit dem ...

Seefeld/Kreis Rendsburg-Eckernförde - Seefeld/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Am Mittwoch, den 28.07.2020 wurde eine Rent-nerin in Seefeld Opfer eines Enkeltricks. Sie wurde von ihrer angeblichen Enkelin an-gerufen und dringend um Geld für einen Immobilienkauf in Neumünster gebeten. Da-mit die alte Dame ohne Rücksprache, Wissen und Hilfe ihrer Angehörigen allein zur Bank hin- und zurückgefahren werden konnte, um Geld abzuheben, beauftragten die Täter für die Fahrt ein schwarzes Taxi. Am frühen Abend übergab dann das Opfer das gesamte Bargeld in Höhe von 20.000,--EUR an der Haustür einem ihr unbekannten Mann. Dieser wird wie folgt beschrieben: dunkle, kurze Haare, südländische Abstammung. Abends telefonierte die Rentnerin mit ihrer echten Enkelin um sich nach dem Immobi-lienkauf zu erkundigen. Der Betrug flog auf und die Polizei wurde informiert. Die Kri-minalpolizei Rendsburg bittet um Hinweise auf das schwarze Taxi sowie auf verdächti-ge Fahrzeuge und Personen, die am Nachmittag des 28.07.20 in Seefeld (25557) beo-bachtet wurden, unter Tel.: 04331/208-0.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4665322 Polizeidirektion Neumünster

@ presseportal.de