Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200729.1 Kiel: Festnahme nach Einbrüchen in Gartenlauben

29.07.2020 - 12:27:39

Polizeidirektion Kiel / 200729.1 Kiel: Festnahme nach Einbrüchen ...

Kiel - Beamte des 3. Polizeireviers nahmen heute früh gegen 3:00 Uhr einen 66-jährigen Mann vorläufig fest. Die Beamten stellten ihn im Bereich der Gartenkolonie Brunsrade und Grüner Weg fest, nachdem sie verdächtige Geräusche wahrgenommen hatten.

Er führte in einer Tragetasche Werkzeuge mit sich, die er nach eigenen Angaben kurz zuvor gestohlen hatte. Auch räumte er drei Einbrüche in derselben Nacht in anderen Gartenbuden ein.

Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes führten bei dem Tatverdächtigen erkennungsdienstliche Maßnahmen durch. Im Anschluss wurde er wieder entlassen.

Die Polizei ermittelt jetzt, ob Zusammenhänge zu weiteren Einbrüchen in Gartenlauben bestehen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4664705 Polizeidirektion Kiel

@ presseportal.de