Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200724-4: Brennende Holzstämme - Frechen

24.07.2020 - 15:37:27

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200724-4: Brennende Holzstämme - Frechen

Rhein-Erft-Kreis - Am Donnerstag (23. Juli) gerieten Holzstämme auf einem Forstweg in der Nähe der Landesstraße (L) 277 und der Bundesautobahn (BAB) 4 in Brand. Gegen 12:45 Uhr meldete eine Zeugin der Polizeileitstelle einen Böschungsbrand in einem Waldstück, das von der L 277 in Fahrtrichtung Kerpen-Horrem kurz vor der BAB-4-Überführung nach rechts abgeht. Die Feuerwehr Frechen hatte zu diesem Zeitpunkt bereits Kenntnis von dem Brand und löschte mehrere Holzstämme, die im Wald an einem Holzlagerplatz gestapelt waren. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Bislang ist die Ursache des Brandes noch unklar. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4661409 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de