Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200723-2: Ladendieb stahl Schuhe - Kerpen

23.07.2020 - 12:32:25

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200723-2: Ladendieb stahl Schuhe - ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Mittwoch (22. Juli) hat ein unbekannter Mann mehrere Paar Schuhe aus einem Bekleidungsgeschäft an der Kerpener Straße entwendet.

Der Unbekannte betrat das Geschäft gegen 16:45 Uhr. Einem Angestellten fiel kurze Zeit später auf, wie der Mann mit einem Schuhkarton in der Hand den Laden wieder verließ, ohne zu bezahlen. Als er den Unbekannten zur Rede stellte, bemerkte der Angestellte, dass der Mann mehrere Paar Schuhe sowie T-Shirts im Gesamtwert von rund 200 Euro gestohlen hatte. Dazu nutzte er einen präparierten Schuhkarton. Der Angestellte hielt den Tatverdächtigen fest und rief die Polizei. Bevor die Beamten eintrafen, gelang dem Ladendieb jedoch die Flucht. Laut Zeugenbeschreibung hatte der Unbekannte schwarze, leicht gelockte Haare und gebräunte Haut. Er trug schwarze Sportschuhe, ein schwarzes T-Shirt der Marke "Nike", eine schwarze Sporthose sowie einen grauen Rucksack. Das Kriminalkommissariat 22 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die weitere Angaben zur Tat oder der tatverdächtigen Person machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4659891 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de