Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200722-4-K E-Scooter-Fahrer mit mehr als zwei Promille gestoppt - Blutprobe!

22.07.2020 - 15:52:30

Polizei Köln / 200722-4-K E-Scooter-Fahrer mit mehr als zwei ...

Köln - In der Nacht zu Mittwoch (22. Juli) haben Polizisten der Innenstadtwache gegen 4 Uhr einen mutmaßlich alkoholisierten Portugiesen (27) auf einem E-Scooter angehalten. Der 27-Jährige war in Schlangenlinien auf der Hahnenstraße stadtauswärts gefahren.

Auf der Aachener Straße stoppten ihn die Beamten auf einem Leihscooter. Während der Kontrolle nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Auf Nachfrage gab der junge Mann an, lediglich drei Bier und eine Weinschorle getrunken zu haben. Ein Alkoholtest ergab jedoch einen Wert von rund 2,3 Promille. Die Uniformierten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und untersagten dem Austauschstudenten das Führen von Kraftfahrzeugen. (mw/he)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4659277 Polizei Köln

@ presseportal.de