Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200624.5 Marne: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

24.06.2020 - 12:16:30

Polizeidirektion Itzehoe / 200624.5 Marne: Zeugen nach ...

Marne - Am Montagvormittag ist es auf dem Parkplatz einer Schule in Marne zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können.

Um 08.25 Uhr stellte die Anzeigende ihren VW-Bus auf dem Parkplatz des Gymnasiums in der Bürgermeister-Plambeck-Straße ab. Zu diesem Zeitpunkt war der Wagen noch unversehrt. Als die Frau um 11.30 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkehrte, wies es erhebliche Beschädigungen an der Beifahrerseite auf. Die Schadenshöhe dürfte bei mehreren hundert Euro liegen.

Hinweise auf den Verursacher der Schäden gibt es aktuell nicht. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Marne unter der Telefonnummer 04851 / 95070 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4632852 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de