Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200622-2.

22.06.2020 - 13:37:05

Polizei Hamburg / 200622-2. Elf Fahrzeuge nach Lärmposing im ...

Hamburg - Zeit: 19.06.2020 bis 21.06.2020 Ort: Hamburger Stadtgebiet

Am vergangenen Wochenende führte die Dienstgruppe Autoposer erneut zielgerichtete Kontrollen durch, überprüfte 55 verhaltensauffällige Fahrzeugführer, stellte elf hochmotorisierte Fahrzeuge sicher und ahndete diverse weitere Verkehrsverstöße.

Insgesamt stellten die Beamten folgende Verstöße fest:

- 3 x Fahren ohne Fahrerlaubnis - 3 x unbefugter Gebrauch von Kraftfahrzeugen - 1 x Fahren unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln und Alkohol - 25 x Erlöschen der Betriebserlaubnis aufgrund technischer Mängel oder Manipulationen - 11 x Verursachen von unnötigem Lärm - 4 x Geschwindigkeitsverstoß mit Fahrverbot (Höchstgeschwindigkeit 91 km/h bei zulässigen 50 km/h auf der Kennedybrücke) - 1 x nicht angepasste Geschwindigkeit - 2 x Missachtung Rotlicht

Alle der nachstehenden Fahrzeuge wurden aufgrund technischer Manipulationen zum Zwecke des Lärmposings im Bereich der Binnenalster sichergestellt. Die zumeist jungen und erwachsenen männlichen Fahrer waren zuvor durch entsprechendes Lärmposing aufgefallen.

- Porche Cayenne (245 PS) mit unerlaubten Soundmodul - Motorrad BMW R100R (70 PS) mit unzulässiger Abgasanlage - Mercedes CL 500 (388 PS) mit unzulässiger Abgasanlage - BMW 320i (150 PS) mit entleertem Vor- und Endschalldämpfer, unzulässiger Tieferlegung - Porsche Cayenne (385 PS) mit entferntem Mittelschalldämpfer - Ford Mustang (205 PS) mit entferntem und unzulässigem Mittelschalldämpfer - Audi Q7 (325 PS) mit unerlaubtem Soundmodul - BMW 645 Ci (333 PS), entleerter Vor- und Endschalldämpfer - Motorrad Harley Davidson Streetglide (77 PS) mit entleertem Endschalldämpfer und unerlaubten Klappenanlage - Motorrad Harley Davidson Streetbob (77 PS) mit unzulässiger manueller Klappenabgasanlange in Verbindung mit einem offenen Luftfilter - BMW 335 (306 PS) mit manipulierter Klappensteuerung der Abgasanlage

Im Bereich der Kirchenallee wurde am 21.06.2020, um 00:40 Uhr ein Pkw BMW 320 d (150 PS) mit einem 29-jährigen Spanier kontrolliert, der zuvor durch mehrere Fahrfehler aufgefallen war. So beobachteten die Beamten zum Beispiel ruckhafte Fahrstreifenwechsel bei überhöhter Geschwindigkeit oder das Abkommen von der Fahrbahn.

Bei den anschließenden Kontrollen stellten die Beamten körperliche Ausfallerscheinungen bei dem 29-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Außerdem bestand der Verdacht eines zeitnahen Betäubungsmittelkonsums, sodass einen Blutprobenentnahme angeordnet und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurde.

Die Dienstgruppe Autoposer wird auch in Zukunft zielgerichtete Kontrollen durchführen, um Aggressionsdelikte, Geschwindigkeitsüberschreitungen und unnötigen Lärm zu bekämpfen und dadurch die Verkehrssicherheit auf Hamburgs Straßen zu erhöhen.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4630553 Polizei Hamburg

@ presseportal.de