Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200212-3: Feuerlöscher in Karnevalsfestzelt entleert - Kerpen

12.02.2020 - 13:26:43

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 200212-3: Feuerlöscher ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Sonntagabend (09. Februar) stellte eine Zeugin (24) fest, dass die Tür zu einem Festzelt unbefugter Weise geöffnet wurde. Gegen 18:30 Uhr informierte die 24-Jährige die Verantwortliche des Karnevalsvereins (48). Diese stellte fest, dass sich Unbekannte gewaltsam Zugang zum Festzelt auf dem Friedrich-Ebert-Platz verschafft und dort einen Feuerlöscher entleert hatten. Die Täter entwendeten Weingläsern und warfen weitere Gläser auf den Boden. Kurz zuvor hielt sich nach Zeugenangaben eine Gruppe von Jugendlichen auf dem Friedrich-Ebert-Platz vor der Tür des Festzeltes auf. Es soll eine Gruppe von fünf bis zehn männlichen Jugendlichen gewesen sein. Alle waren 150 bis 160 Zentimeter groß, hatten schwarzes Haar und trugen dunkle Kleidung.

Sollten Sie die Tat beobachtet oder die Personengruppe wahrgenommen haben, wenden Sie sich bitte an das Kriminalkommissariat 22 unter der Rufnummer 02233-52-0. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4518330 Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de