Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200116 - 0048 Frankfurt-Innenstadt: Einbruch in Café

16.01.2020 - 14:06:47

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 200116 - 0048 ...

Frankfurt - (ker) In der vergangenen Nacht von Mittwoch, den 15.01.2020, auf Donnerstag, den 16.01.2020, kam es zu einem Einbruch in ein Café in der Frankfurter Innenstadt. Der Täter stahl die Kasse samt Tageseinnahmen und flüchtete.

Gegen 03:00 Uhr nachts gelang es einem derzeit unbekannten Einbrecher, in ein Café in der Kaiserstraße einzubrechen. Nachdem er es geschafft hatte, sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen, begab sich der Täter in den Thekenbereich und entwendete die Kasse. In dieser befanden sich noch mehrere Hundert Euro Bargeld. Der Eindringling verließ anschließend das Café mitsamt der Beute auf dem gleichen Weg, wie er auch in dieses einstieg, Dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Täter kann jedoch wie folgt beschrieben werden:

Männlich, circa 180 cm groß, war bekleidet mit einer dunklen Hose, einem braunen Parka mit Kapuze und trug eine dunkle Wollmütze. (K21)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4493769 Polizeipräsidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de