Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200115 - 0046 Frankfurt-Eckenheim: Sessel brennt

15.01.2020 - 16:06:48

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 200115 - 0046 ...

Frankfurt - (fue) Am Dienstag, den 14. Januar 2020, gegen 18.30 Uhr, kam es auf dem Balkon eines Hauses in der Gummersbergstraße zum Brand eines dort abgestellten Polstersessels. Der Balkon gehört zu einem Raucherzimmer im dritten Obergeschoss. Durch die starke Hitzeentwicklung platzte die Türverglasung und die Flammen griffen auf das Raucherzimmer über. Zeugen verständigten schließlich die Feuerwehr, die den Brand schnell ersticken konnte. Personen kamen nicht zu Schaden, der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 15.000 EUR. Die Brandursachenermittlung dauert an.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de