Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200114-2: Brand in einem Wäschereibetrieb - Kerpen

14.01.2020 - 12:01:34

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 200114-2: Brand in einem ...

Rhein-Erft-Kreis - Die Brandursache ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei erhielt am Montag (13. Januar) um 18:15 Uhr Kenntnis über einen Brand einer Gewerbehalle im Ginsterweg in Neu-Bottenbroich. Beim Brandobjekt handelt es sich um eine circa 250 Quadratmeter große, freistehende Gewerbehalle, in der eine Reinigung betrieben wird. Der Betrieb wurde ersten Ermittlungen zufolge gegen 15:10 Uhr eingestellt und der Brand gegen 18:10 Uhr bemerkt. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht in der Halle. Nach den Löscharbeiten der Feuerwehr stand fest, dass der Brand das Gebäude sowie das Inventar größtenteils zerstört hatte. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf etwa 200.000 Euro. Hinweise zur Brandentstehung nimmt das Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter Telefon 02233 52-0 entgegen. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4491200 Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de