Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200110-3.

10.01.2020 - 15:36:33

Polizei Hamburg / 200110-3. Vollstreckung von ...

Hamburg - Tatzeit: 08.11.2019 - 09.01.2020, 19:25 Uhr Tatort: Hamburg-Bergedorf, Ladenbeker Furtweg

Ermittler des Drogendezernats (LKA 62) haben mit Unterstützung von Fahndern des Polizeikommissariats 43 (PK 43) und der Wasserschutzpolizei (WSP 64) gestern Abend in Bergedorf Durchsuchungsbeschlüsse gegen zwei 24- und 28-jährige Brüder vollstreckt. Die beiden Männer sind verdächtig, mit nicht geringen Mengen Kokain gehandelt und hierbei auch den Betreiber eines sogenannten "Kokaintaxis" beliefert zu haben (siehe hierzu PM 191114-2.).

Mehrere Wochen lang ermittelten die Beamten gegen die Brüder und erwirkten schließlich über die Staatsanwaltschaft Hamburg Durchsuchungsbeschlüsse für ihre Wohnungen.

Gestern Nachmittag nahmen Fahnder den 24-jährigen Türken in seinem Pkw Smart in Neuallermöhe vorläufig fest und durchsuchten ihn. In seiner Jackentasche fanden die Polizisten vier Gramm portioniertes Kokain und stellten dieses sicher.

Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen fanden die Beamten lediglich in der Wohnung seines 28-jährigen Bruders, einem deutschen Staatsangehörigen, belastendes Material: Es wurden jeweils 50 Gramm zweier rauschgiftverdächtiger Substanzen sichergestellt, 500 Schuss scharfe Munition, 3.000 Euro mutmaßliches Dealgeld sowie eine größere Menge in Deutschland nicht zugelassener Potenzmittel.

Der 28-Jährige wurde während der Durchsuchung nicht von den Beamten angetroffen. Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und erkennungsdienstlicher Behandlung mangels Haftgründen von der Polizei entlassen.

Die Ermittlungen dauern an.

Ka.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Nina Kaluza Telefon: 040 4286-56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4488756 Polizei Hamburg

@ presseportal.de