Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

200109-1: Diebstähle aus Autos an Kindergärten - Rhein-Erft-Kreis

09.01.2020 - 13:01:38

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 200109-1: Diebstähle aus ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Mittwochmorgen (08. Januar) hat an einem Pulheimer Kindergarten ein unbekannter Täter innerhalb weniger Minuten eine Handtasche aus einem verschlossenen Auto gestohlen. Ähnliche Fälle gab es bereits im Dezember.

Die Polizei empfiehlt ausdrücklich, Wertsachen - auch nicht bei kurzer Abwesenheit - im Auto zurückzulassen und stets das Fahrzeug abzuschließen. Zwischen 08:50 und 08:57 Uhr schlug am Mittwochmorgen ein unbekannter Täter eine Seitenscheibe eines Autos auf der Sinnersdorfer Straße ein. Die 33-jährige Fahrerin hatte den Wagen nur kurz abgestellt, um ihr Kind in den Kindergarten zu bringen. Als sie zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Beifahrerscheibe eingeschlagen und ihre Handtasche samt Geldbörse und Handy entwendet worden war. Bereits im Dezember brachten zwei Frauen sehr ähnliche Delikte in Pulheim (Albrecht-Dürer-Straße) und Kerpen (Neustraße) zur Anzeige. Auch hier fuhren die beiden Mütter ihre Kinder morgens zum Kindergarten. Als sie ihre Autos nur für kurze Zeit verließen, nutzten die Täter das kurze Zeitfenster, um sich gewaltsam Zugang zum Fahrzeug zu verschaffen und Wertsachen aus dem Fahrzeuginneren zu stehlen. In allen Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4487393 Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de